News

Unsinniger Volleyball-Donnerstag

Am Unsinnigen Donnerstag hieß es dieses Jahr einmal mehr, lasst die Narren aufs Feld.

20180208 203531

Fast alle der 14 Spieler kamen verkleidet.

20180208 205021

nach 3 lustigen Sätzen gings dann in die Kegelbahn, zur Verleihung des Wanderpokals für das beste Kostüm

20180208 235743

der Wanderpokal im Jahr 2018 geht an unsern Discoman Otto Thalmayr

Und danach ging die Post ab !!!!

20180208 224702

20180208 232509

5. Vohburger Mixed Volleyballturnier

Pünktlich um 9.00 Uhr viel der Startschuß für das diesjährige Volleyballturnier der Vohburger.

IMG 20180113 WA0036

von links nach rechts: Claudia Heigl, Christian Krienzer, Tanja Hammerer, Phillip, Petra Fürbacher, Stefan Fürbacher, Thomas Raba, sitzend Eric Benesch

Guter Dinge und voller Motivation stellten wir uns den anderen 7 Mannschaften, nachdem wir in den letzten Turnieren leider immer einen der hinteren Plätze belegt haben.

20180113 120349

Nach hart umkämpften Sätzen fand um 16.30 die Siegerehrung statt und wir wurden von der Turnierleitung zu einem hervorragenden dritten Platz beglückwünscht.

IMG 20180113 WA0040

Tabelle:

1. PSV Ingolstadt

2. MBB Manching

3. Schutterballer

4. SV Wettstetten

5. TV Vohburg

6. TSV Unsernherrn

7. DJK Ingolstadt

8. TSV Baar Ebenhausen

Danach gings noch in die Sportgaststätte der Vohburger zum gemeinsamen Essen und feiern des erfolgreichen Tages

Kaktus Cup 2017 in Ehekirchen

Am 12.11.2017 fand bereits zum 18. Mal der KaktusCup der Volleyball-Abteilung des FC Ehekirchen statt und wir Schutterballer waren das erste mal dabei.

Jede der acht Mannschaften musste zwei Sätze (knapp 13 Minuten) jeder gegen jeden spielen. So kam jedes Team auf eine reine Spielzeit von ungefähr dreieinhalb Stunden. Das Endergebnis auf den Plätzen zwei und drei ergab sich erst in den abschließenden beiden Spielrunden. Das spielstarke Siegerteam „Rantanplan“ Neuburg gab nicht einen einzigen Satz ab, gewann somit verdient und zum zweiten Mal in Folge. Platz zwei belegte die „Spielgruppe Atemnot“ aus Karlskron, der dritte Rang ging an die „Buxheimer“.

Der Veranstalter („Ehekirchen Finest“) sicherte sich zum dritten Mal die rote Laterne und hofft, sie im nächsten Jahr an eine andere Mannschaft weitergeben zu können. Die teilnehmenden Mannschaften zeigten interessante Begegnungen mit viel Einsatz und Spaß am Volleyball.

Manuela Peichl (3.von rechts) aus Konstein nahm die Sieger-Urkunde  für die Schutterballer entgegen

Tabelle:

1. Rantanplan, Neuburg

2. Spielgruppe Atemnot, Karlskron

3. Die Buxheimer

4. Die Böhmfelder

5. Die Baggerbären, Unsernherrn

6. Celtics, Manching

7. Die Schutterballer, Nassenfels/Wellheim/Konstein

8. Ehekirchen Finest

Volleyballturnier in Gaimersheim

Am 14.10.2017 fand das 10te Volleyballturnier der Gaimersheimer Volleyballer statt.

Natürlich waren wir Schutterballer auch wieder dabei.

von links nach rechts: Tanja Cetiner, Manuel Obermeier, Manuela Peichl, Christian Krienzer, Phillip, Petra Fürbacher und vorne sitzend Eric.

Leider konnten wir auch dieses Jahr wieder nicht ganz um den ersten Platz mitspielen. Aber die Hauptsache war der Lern-Trainingseffekt und die Gaudi dabei :)

Vorletzter Platz für unsere tapferen Volleyballer

Zack die Bohne Cup 2017

Am 24. Juni war es nach 3jähriger Abstinenz wieder soweit...ZACK DIE BOHNE CUP der Volleyballabteilung

TSV Gaimersheim

TSV Gaimersheim

SV Buxheim 

SV Buxheim

DJK Dollnstein 

DJK Dollnstein

Schutterballer 

Schutterballer

TSV Abensberg

TSV Abensberg

 Spvgg

Unsere Mannschaft von Links nach Rechts: Jochen Schweiger, Tanja Cetiner, Michaela Singer, Selwyn Pruis, Christine Brandt, Thomas Raba, Holger Lipke und unser Maskottchen Timmi

Der TSV Gaimersheim, SV Buxheim, TSV Abensberg, DJK Dollnstein, die Schutterballer und natürlich die Mannschaft der Spvgg Wellheim-Konstein kämpften um den den begehrten Wanderpokal und Freßkörbe.

Nach spannenden Vorrundenspielen Gaimersheim  (9 1/2 Punkte) vor Buxheim (8 Punkte) Wellheim (6 1/2 Punkte) Dollnstein (4 Punkte) Schutterballer und  Abensberg (jeweils 1 Punkt) ging es bei den Platzierungsspielen ordentlich zur Sache. Nach 2 mal 10 Minuten Spielzeit, langen Ballwechseln und hart umkämpften Punkten konnte die Mannschaft aus Gaimersheim den 1. Platz ihr eigen nennen. Platz 2 für die Buxheimer. Extrem spannend und anstrengend gingen mit nur einem Punkt Unterschied die Dollnsteiner (Platz 3) und die Spvgg (Platz 4) auseinander. Auch das Spiel um Platz 5, das die Schutterballer für sich eintscheiden konnten war sehenswert. Platz 6 ging dann an die Abensberger Volleyballer, die verletzungsbedingt mit nur 4 Spielern angereist kamen und deren Mannschaft mit 2 wechselnden Spielern aufgefüllt wurde.

Zwischendurch wurden die Spieler und Besucher natürlich bestens von unserem Verpflegungsteam mit Essen und Getränken versorgt, denn wer viel schwitzt braucht viel Input :)

Die Siegerehrung fand um 18.15 Uhr statt, jede Mannschaft erhielt eine Urkunde, einen kleinen Fresskorb und die Gaimersheimer natürlich den Wanderpokal.

Siegerehrung

Nach dem anstrengenden und heißen Volleyball-Tag ging es dann zum gemütlichen Teil über: Das kleine Grillfest im Anschluß mit musikalischer Begleitung ging dann gegen 22.30 zu Ende.

 

 

Alles in allem ein gelungenes Revival das nach einer Fortsetzung schreit.

Seite 2 von 3

Veranstaltungskalender

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Keine Termine

Besucher

338473
Free business joomla templates